Sexualberatung

Tauchen in deinem oder eurem Leben Schwierigkeiten mit der Sexualität auf? Wollt ihr bei bestimmten Themen einmal genauer hinsehen? Ist eure Sexualität eingeschlafen oder sucht ihr einen Umgang mit einer „Funktionsstörung“? Dann kann Sexualberatung das Richtige für euch sein.


Einzelarbeit: Ich arbeite mit Methoden aus der beziehungsdynamischen Sexualtherapie. Neben Gesprächen werde ich immer wieder Übungen vorschlagen, die dich in deinen Körper bringen, um seine Wahrheit mit in die Arbeit einzubeziehen.

Arbeit mit Paaren (und anderen Konstellationen in Beziehung): Eure individuelle Dynamik steht im Vordergrund. Wie geht ihr miteinander um? Welche Bedürfnisse habt ihr? Was sind die Themen, die euch bewegen, über die ihr vielleicht auch nicht miteinander im Gespräch seid? Was wünscht ihr euch? Was befürchtet ihr? Ich schaffe einen Raum, in dem offen und begleitet über das gesprochen werden kann, was eure Sexualität und Beziehung belastet. Und auch über das, was richtig gut bei euch läuft. Neben Gesprächen kommen auch andere Möglichkeiten zum Einsatz, wie zum Beispiel Körperarbeit.

In meinem Ansatz geht es immer darum, mehr in das Spüren, Fühlen zu kommen und da hinzugucken, wo sich gerade etwas zeigen möchte. Die Arbeit konzentriert sich auf das, was gerade ist. Eure Beziehungsdynamik im JETZT steht im Vordergrund.

Bis ich meine Weiterbildung in beziehungsdynamischer Sexualtherapie beendet habe, suche ich noch Probeklienten auf Spendenbasis (etwa bis Frühjahr 2020).

Anschließend: Einzelsitzung 1,5 h 90 Euro, jede weitere Beziehungsperson: 40 Euro

Ich empfehle eine Sitzungsdauer, vor allem für das Erstgespräch, von 90 Minuten.

Solltest du dir aufgrund finanzieller Engpässe eine Session bei mir nicht leisten können, diese aber dennoch gerne in Anspruch nehmen, bitte ich um eine Mail, in der du mir deine Situation ausführlich darlegst. Gemeinsam suchen wir dann eine Möglichkeit der Entlohnung.

Zur Preisübersicht

Hast du Fragen? Schreib mir!